Erlebnis Einkauf

Wie können wir als Kaufland unseren Kunden ein auf ihren Lebensraum abgestimmtes Einkaufserlebnis ermöglichen?

Früher kam der Kunde zum Supermarkt, heute kommt der Supermarkt zum Kunden. So wird der handgeschriebene Einkaufszettel zunehmend ersetzt durch den Einsatz von technischen Endgeräten wie Smartphones und speziell entwickelten Apps. Die Grenzen des Möglichen sind hierbei noch lange nicht erreicht.

Die Vision eines vollständig vernetzten Zuhauses treibt eine Vielzahl von Unternehmen an. Intelligente technische Geräte, die untereinander kommunizieren, sollen das Leben der Konsumenten in Zukunft komfortabler machen. Vorteile wie Zeit- und Energieersparnis wecken das öffentliche Interesse am „vernetzten Zuhause“. Experten prognostizieren steigende Zahlen der Smart-Home-Haushalte und ein rasantes Wachstum des Marktes. Damit wird sich die Art zu Leben und zu Wohnen in den kommenden Jahren weiterhin stark verändern. Was bedeutet das für Lebensmitteleinzelhändler wie Kaufland? Welche neuen Kanäle und Technologien können sie den Kunden bieten, damit ihr Lebensmitteleinkauf komfortabler und vernetzter wird?
           
Kunden
Kunden von Kaufland (Singles, Paare, Familien, alle Altersklassen), Gewinnung von Neukunden

Challenge-Geber
Kaufland Informationssysteme GmbH & Co. KG, Shari Langes (Anwendungsentwicklung)