Über HOLA

HOLA wird nicht nur von knapp 400 Millionen Menschen weltweit zur freundlichen Kontaktaufnahme verwendet, sondern steht bei uns in Baden-Württemberg für „Hochschulübergreifendes Labor für kooperatives Arbeiten“. Mit HOLA wendet sich die MFG Innovationsagentur Medien- und Kreativwirtschaft an alle Hochschulen Baden-Württembergs. Im steten Austausch und durch lebendige Kooperation sollen sie neue Wege der Innovationsvermittlung erproben.

Ziel von HOLA ist die Stärkung der Innovationsfähigkeit, der unternehmerischen Fähigkeiten von Studenten und Hochschulabsolventen sowie die Vermittlung von innovativen Lehransätzen an Hochschuldozenten. Denn: Die Arbeitswelt, insbesondere die der Kreativwirtschaft, fordert zunehmend ganzheitliches Denken, Interdisziplinarität und mehr Kontaktpunkte zwischen Theorie und Praxis. Es dreht sich daher alles um das Erlernen von Innovationsmethoden (insbesondere Design Thinking, Innovationsentwicklung, unternehmerisches Denken, kollaboratives und verteiltes Arbeiten) in einer Summer School mit anschließender Projektphase, um das Erlernte umzusetzen und zu erproben.


Partner der ersten Stunde