HOLA Design Thinking

Studierende, Hochschuldozent*innen und Professionals aus ganz Baden-Württemberg lernen die strukturierte Kreativmethode Design Thinking kennen und wenden sie in hochschulübergreifenden Teams auf Probleme aus der Praxis an. Kultureinrichtungen, Unternehmen der Kreativwirtschaft und anderer Branchen aus dem Südwesten, die kreative Lösungsansätze für konkrete Herausforderungen brauchen, werden dafür als sog. Challenge-Geber*innen von der MFG ausgewählt.

Mit diesen Problemstellungen setzen sich die interdisziplinären Teams dieses Jahr auseinander:

1. Infrastrukturprojekte auf Augenhöhe erleben: „Wie können wir, der InfoTurmStuttgart (ITS), junge Frauen für weit in die Zukunft gerichtete Infrastruktur-Jahrhundert-Projekte bereits heute begeistern?“ mehr Infos hier

2. Hölderlin digital: „Wie können wir, der Hölderlinturm Tübingen, Hölderlins Arbeit an der Sprache für Schüler*innen der Sekundarstufe I im digitalen Raum erfahrbar machen?“ mehr Infos hier

3. Die tausend Bilder deines Lebens: „Wie können wir, die imiji-Fotoplattform, unsere Nutzer*innen dabei unterstützten, aus der Fülle ihrer Bilder die Motive zu identifizieren, die einen hohen und langfristigen emotionalen Wert für sie haben?“ mehr Infos hier

Dabei werden die Teams in einer sechswöchigen Projektphase von Anfang September bis Mitte Oktober mithilfe von Design Sprints und engmaschigem Coaching kreative Lösungsansätze entwickeln. In einem moderierten Übergabe-Workshop vor Ort beim Challenge-Geber stellt das Team seine Erkenntnisse, Lösungen und Testergebnisse vor. Auf dieser Basis erarbeitet der Challenge-Geber nächste Schritte, wie die Lösungen konkret umgesetzt werden. Mit dem HOLA Abschluss-Pitch und einem großen MFG-Testing Mitte November endet das Programm.

Die Bewerbungsphase endet am 12. Juli 2020.

Mitmachen als Teilnehmende*r!

Du studierst im Bachelor oder Master, promovierst oder unterrichtest und möchtest die Methode Design Thinking kennenlernen? Wir suchen Studierende ab dem 4. Fachsemester, Dozent*innen und weitere Interessierte aus dem Hochschulumfeld aus ganz Baden-Württemberg!

Oder du möchtest dich beruflich umorientieren, kannst dir gerade eine Auszeit gönnen oder suchst nach Möglichkeiten, über den eigenen Tellerrand zu schauen und ganz nebenbei und auf Augenhöhe mit der „Generation Z“ zusammenzuarbeiten? Wir suchen neugierige und geistreiche Professionals aus ganz Baden-Württemberg!

Das kannst du von HOLA Design Thinking erwarten:

  • Erlernen von Design Thinking und Design Sprints in drei Präsenzeinheiten (2.-4 September im Hospitalhof, Stuttgart // 17.-18. September  im Shackspace, Stuttgart // 28.-29. September an der SRH, Heidelberg)  
  • moderierter, halbtägiger Übergabe-Workshop beim Challenge-Geber in der 2. Oktoberwoche 
  • ein Training für professionelles Pitching am 31. Oktober 
  • Pitch und Testing beim HOLA Abschluss-Event am 12. November (Innovation Hub, Stuttgart)
  • engmaschiges Coaching in den Projektphasen, um neuartige Lösungsansätze zu entwickeln
  • durch die Arbeit in hochschulübergreifenden, interdisziplinären Teams deine Innovationskompetenz und Teamfähigkeit stärken
  • ein umfangreiches Sachmittel-Budget für jedes Team, um unkompliziert arbeiten zu können
  • die Chance, dich methodisch zu profilieren und selbst Hand anzulegen (eine 3-tägige Weiterbildung in Design Thinking kann ja jeder…)
  • Netzwerkvorteile durch neue Kontakte zu anderen Hochschulen, Disziplinen und umtriebigen Professionals
  • Zertifikat über deine erworbenen Fähigkeiten und Leistungen in HOLA Design Thinking ausgestellt von der MFG und deinem Challenge-Geber

Begeistert? Dann fülle dieses Formular aus und sende uns auch deinen CV zu.

Die Bewerbungsphase für HOLA Design Thinking 2020 endet am 12. Juli 2020

HOLA Design Thinking wird auf jeden Fall angeboten – wenn nicht im Präsenzformat, dann online!


Bildergalerie

HOLA Übergabe-Workshops 2019

Die HOLA Teilnehmer*innen übergeben ihre Idee ihren Challenge-Gebern

HOLA Innovation Pitch 2019

Eindrücke von den Pitches der HOLA-Teams

HOLA Summer School 2019

Die diesjährige HOLA Summer School fand vom 6. bis 9. August 2019 im Hospitalhof Stuttgart statt.

HOLA Innovation-Pitch 2018

Die HOLA Teilnehmer präsentieren ihre Ergebnisse am 13. November 2018 im Gutbrod in Stuttgart

HOLA Summer School 2018

Vom 7. bis 10. August 2018 lernen 30 Studenten und Dozenten aus Baden-Württemberg die Design-Thinking-Methode kennen

Dr. Andrea Buchholz
Dr. Andrea Buchholz

Leiterin Projektteam Talent- und Forschungsförderung

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft