Mitmachen als Challenge-Geber*in

Du hast in Baden-Württemberg gegründet oder bist möglicherweise kurz davor? Du stehst vor einer Herausforderung mit sozial-, ökologisch- oder ökonomisch-nachhaltiger Dimension und wünscht dir dafür einen Boost – methodisch, inhaltlich oder personell? Dann mach mit als Challenge-Geber*in bei HOLA Design Thinking. Nutze die Chance gemeinsam mit einem interdisziplinären, altersheterogenen Team kreative Lösungsansätze und getestete Prototypen zu entwickeln, für die im Alltag vielleicht sonst zu wenig Kapazitäten da sind.

Die Bewerbungsphase für Challenge-Geber*innen ist am 19. April 2021 abgelaufen. Trage dich in den Reminder ein und erhalte eine Benachrichtugung, wenn du die Bewerbugsphase 2022 startet.

Das erwartet dich bei HOLA Design Thinking

  • kreative Lösungsansätze und getestete Prototypen zu einem Thema, für das vielleicht gerade zu wenig Kapazitäten da sind
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären, altersheterogenen Team durch eine Person von euch
  • Kennenlernen innovationsfreudiger Studierender, Hochschuldozent*innen und Professionals, die alle für Nachhaltigkeitsthemen brennen
  • wertvolle Einblicke in die Perspektive deiner Nutzer*innen, Kund*innen oder Besucher*innen
  • Verankerung der Erkenntnisse, Lösungen und Testergebnisse deines Teams in eure Arbeit durch einen halbtägigen moderierten Next-Step-Workshop
  • die Chance, deine Methodenschatz und Arbeitsweise zu erweitern
  • Netzwerkvorteile durch neue Kontakte zu Hochschulen im Land und umtriebigen Professionals

Das sagen Challenge-Geber*innen der letzten Jahre zu HOLA.

Wichtige Termine für dich als HOLA Challenge-Geber*in – bitte vormerken

Eine Person von euch wird im HOLA-Team mitarbeiten. Sie nimmt an allen Terminen teil.

  • 6. Mai 2021, halbtägig: Challenge-Geber*in-Workshop zu Design Thinking und der Challenge-Formulierung (online)*
  • 27. August 2021, ca. 3-stündig: Kick-off mit Technik-Check & Speed-Dating (online)
  • 28. August 2021, ca. halbtägig: Kennenlernen der Teams und erste Gespräche über die Challenge (lokal, tba)
  • 30. August - 1. September 2021, ganztägig: Coaching-Block No. I (online)
  • KW 35-37, vereinzelte Stunden: freie Projektarbeit / Verfügbarkeit für Interviews*
  • 16. - 17. September 2021, ganztägig: Coaching-Block No. II (online)
  • KW 38-39, vereinzelte Stunden: freie Projektarbeit / Verfügbarkeit für Interviews*
  • 5. - 6. Oktober 2021, ganztägig: Coaching-Block No. III (online)
  • 9. Oktober 2021, ganztägig: Präsentations- und Testing-Training (tba)
  • 19. Oktober 2021, ca. 3-stündig: Öffentliches Abschluss-Testing-Event (lokal, tba)
  • KW 43, halbtägig: Moderierter Next-Step-Workshop mit dir und deinen Stakeholdern (tba)*
  • November 2021, ca. 2-stündig: HOLA 2021-Recap (online)

* Must-Do für die Challenge-Geber*in, die nicht Teil des HOLA-Teams sind

HOLA Design Thinking findet digital statt mithilfe von Zoom (Videokonferenz-Tool), Miro (ko-kreatives Whiteboard) und Basecamp (Teamplattform für kollaboratives Arbeiten). Dazu solltet ihr technisch so ausgestattet sein: Webcam, Mikrofon, PC/Laptop, stabile Internetverbindung (geeignet für Videotelefonie und digitale Whiteboards).